Gedanken Gänge

Warum ist es oft so schwer für mich ruhig zu bleiben nur weil andere um mich rum reden ? Sie reden einfach nur über sonst was und ich kann mich auf Grund dessen nicht mehr konzentrieren und werde dann wenn ich mich konzentrieren muss unruhig . Ich würde in diesem Moment gerne trzdm alles weiter machen können aber es geht einfach nicht . Je mehr ich mich anstrenge umso nervöser Scheine ich zu werden und irgendwann bin ich dann sogar wütend und gebe anderen die schuld weil ich mich nicht konzentrieren kann . Sehr merkwürdig . Weil wenn ich was nicht kann , können ja Eigtl auch nicht andere schuld sein . Aber sich selber schuld einzugestehen bzw sich selber einzugestehen der Grund für etwas zu sein ist schwer . Ich suche mir meine persönlichen Übungen jetzt zusammen um damit umgehen zu können , weil ich das Gefühl Habe Sachen und Leuten zu viel Aufmerksamkeit zu schenken die es garnicht wert sind . Gedanken über eine Situation zu kontrollieren während man im Hintergrund noch tausend Problem Backups am laufen hat ist schwer . Aber ich denke es ist nur Trainings Sachen deswegen werde ich es einfach mal ab und zu gezielt angehen . Niemand anderes kann wissen was in meinem Kopf los ist , also brauch ich ihnen auch nicht den Grund geben für das was in meinem Kopf los ist . Ich muss lernen damit umzugehen und muss das beste draus machen . Ständig trainieren damit alles besser wird und ich mehr Routine erlange . Alles könnte helfen aber man muss es auch probieren . Lass sie alle reden und nimm es dir zum Ziel trzdm an deine Sachen zu denken . Sollen sie doch reden , doch ich bleib in meinem Leben und denk über meine Sachen nach . Ich vergesse so viele wichtige Sachen nur weil ich mich von allem ablenken lasse . Ich halte mich für ziemlich schlau aber über alles und jeden nachzudenken und fast kein eigenes Leben zu führen ist dumm ! Oder seh ich das jetz falsch ? Ich glaube nicht . Bleibe im hier und jetzt und denk an Sachen die glücklich machen . Mit den schweren Sachen kann man sich auseinander setzen wenn es soweit ist und nicht immer und überall stunden oder Tage zu vor . Aus Angst das es nicht klappt oder weil man denkt das man etwas nicht schafft . Aus Angst macht man viel falsch also keine Angst . Aus Angst ist man gleichzeitig auch reaktions schneller also braucht man da so ein zwischen Ding . Konzentriere dich auf dich und was im Moment und hier und jetzt wichtig ist , alles andere brauchst du nicht . Zumindest jetzt nicht . Das fällt immer schwerer aber ist denke ich der einzige Weg ein Sorgen freies Leben zu führen . Lass sie reden über ihr Leben und sonst was für komische Themen , weil die meisten wollen einfach nur reden . Sie wollen nur reden und dir nicht im Kopf rum spuken . Wenn alle die ganze zeit reden und du nur was sagst wenn es echt nötig ist wirkst du auch am schlausten . Was ist eigentlich schlau sein ? Ist schlau sein alles wissen ? Oder ist schlau sein auch wenn man damit umgehen kann wenn man was nicht weis . Klar gibt es Leute die Wirken besonders klug aber sind sie es auch ? Da hat jeder eine andere Sicht von Klugheit denke ich . Allgemeinwissen kann gut sein aber es kommen immer wieder Tage und Herausforderungen wo all das wissen nix mehr bringt denke ich . Besonders schlau ist es denke ich nie eine zu allgemeine aber auch nie eine zu persönliche Sicht von allen Dingen zu haben . Was allerdings sehr schwer ist und einem Drahtseil alt gleichen kann . Ich denke mittlerweile kurz vor meinem 27 Geburtstag das nur ich mein bester Lehrer sein kann für eine individuelle Persönlichkeit . Klar lerne ich auch von anderen aber ich muss es mir selbst klar machen und immer wieder beibringen was ich bei anderen sehe . Ich kann von Menschen Tieren und der kompletten Natur lernen ich muss es nur selber zulassen und mein Kopf muss mein Lehrer sein . Das ist oft schwerer als ich mir vornehme . Ich denke oft zu Emotional und nicht Perspektiv . Genau das muss ich ändern um mit meiner Umwelt komplett im Einklang zu Leben . Ich muss die Umwelt annehmen und nur das ändern was ein positives Ergebnis mit sich bringt . Manche Sachen lassen dich einfach nicht ändern , also bringt es auch nix krampfhaft zu probieren genau das zu ändern , weil es geht halt nicht . Bei vielen Dingen im Leben gibt es halt keinen Schiedsrichter der sagt wann das Spiel vorbei ist . Wann Schluss ist muss man selber merken . Sonst halte ich mich nur auf , während ich längst hätte weiter sein können . Die Gegenwart ist heute und ich brauch mir nicht einreden ich weis schon genau über morgen bescheid . Klar habe ich Pläne und kann für ein morgiges Resultat arbeiten aber zu langes darüber nachdenken lässt es eher so werden wie ich nicht denke . Das hier und jetzt ändern bzw schmücken und morgen kann es weiter gehen . Genau das ist gut wenn es morgen weiter geht . Das ist der Sinn des Lebens etwas zu haben wofür ich arbeiten muss . Etwas zu haben wofür ich kämpfen muss , wofür ich zeit aufbringe . Meine zeit plus meine Anstrengung führen zum Resultat wo ich dann wenn es ein Ergebnis bringt stolz drauf sein kann . Auch wenn es es kein erfolgreiches Resultat oder Ergebnis gibt kann ich stolz sein weil ich es versucht habe und nicht von vorne rein meinen Kopf im den Sand gesteckt habe . Zu viel bleibt sonst unversucht was ich mir sonst irgendwann vorhalte . Sich selbst und anderen die schuld zu geben bringt nix . Es ist wie es ist und ich kann nur weiter kämpfen für das was mich am Leben hält . Ich meine kämpfen im positiven Sinn ohne Gewalt natürlich . Ich helfe jeden Tag mir selbst und auch anderen . Sozial sein hilft ungemein . Ich lerne unglaublich oft aus Leuten und Situationen wo ich es nie erwartet hab . Also muss ich trzdm Sachen annehmen und auch Leute von denen ich nix erwarte , grade da bekomme ich Lebenserfahrung die ich sonst nie bekomme , weil ich mich sonst verschließe was mich auf der Stelle trampeln lässt . Rede es dir von der Seele und hilf dir selber . Tausch dich aus und dir wird geholfen , es erklärt sich selber 'du tauscht dich aus . Du bleibst trzdm derselbe und tauschst nur Erfahrung . Jede Erfahrung ist gut und kann dir nur helfen egal wie schlimm es wirkte . Du weißt nämlich jetzt genau wie du nächstes mal reagieren kannst oder was du lieber lassen solltest .

17.9.15 12:38

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen